28. Januar 2019, Preisträgerehrung

    Preisträgerehrung

    Exklusiv für die Teilnehmer/innen und Sieger/innen des Leistungswettbewerbs 2018 veranstaltet die Kreishandwerkerschaft Ravensburg eine feierliche Preisträgerehrung im Schwörsaal in Ravensburg. Neben den ausbildenden Betrieben, sind alle Innungsmitglieder sehr herzlich zu der Preisträgerherung eingeladen.

    31. Januar 2019, Gesundheit im Handwerk

    Gesundheit im Handwerk

    Das betriebliche Gesundheitsmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung und trägt in hohem Maße zum hohen wirtschaftlichen Erfolg bei. Gemeinsam mit unseren Partnern Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Handwerkskammer Ulm, IKK classic, und Rehaklinik Überruh laden wir deshalb zum dritten Gesundheitstag im Handwerk in den “Center Parcs Park Allgäu“ nach Leutkirch ein.

    Als Hauptreferent wird Sie Herr Dr. Weingart  mit dem Vortrag „Wie ein modernes betriebliches Gesundheitsförderungskonzept zu mehr Energie und mehr Lebensfreude führt“ in seinen Bann ziehen.

     Weitere Informationen und der Programmablauf folgen in Kürze.

    01. Februar 2019, Seminar zur Baustellensicherung an Straßen

    Seminar zur Baustellensicherung an Straßen

    Kommunen verlangen in letzter Zeit vermehrt Nachweise zur Absicherung von Arbeitsstellen. Dies ist oft mit hohen Kosten und großem Aufwand verbunden. Im angebotenen Seminar werden die erforderlichen Fachkentnisse für Verantwortliche zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen aller Art nach den einschlägigen Richtlinien vermittelt.

    08. Februar 2019, Gesund bleiben und gesunde Führung im Handwerk

    „Gesund bleiben und gesunde Führung im Handwerk“ mit Frau Dr. Stress (Dr. med. Sabine Schonert-Hirz)

    Die Gesundheit ist der wichtigste Erfolgsfaktor gerade für Selbstständige und ihre Mitarbeiter/innen. Sie wird ganz entscheidend vom persönlichen Lebensstil jedes Einzelnen beeinflusst. Auch der Stress, dem jeder ausgesetzt ist oder den er durch eigenes Verhalten selbst erzeugt, spielt für die Gesundheit eine Rolle. Deshalb ist es wichtig, diese Zusammenhänge zu erkennen und zu sehen, an welchen Stellen man selbst positiv eingreifen kann. Als Arbeitgeber wie als Privatperson.

    Im angebotenen Kompaktseminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Gesundheit positiv beeinflussen und chronischen Stess ausgleichen können. Sie lernen die Warnzeichen für bedrohte Gesundheit durch zu viel Stressbelastung kennen und lernen, wie Sie und Ihre Mitarbeiter/innen mit etwas Bewegung, gesundem Schlaf, Entspannungstechniken, etwas anderer Organisation und guter Selbstorganisation auf Dauer gesund, leistungsfähig und fröhlich bleiben.

    Dr. med. Sabine Schonert-Hirz (Dr. Stress) ist seit über 20 Jahren gefragte Stressmangement- und Gesundheitsexpertin. Nach ihrem Studium in Köln arbeitet sie als Ärtzin und bildete sich in verschiedenen Bereichen der humanistischen Psychologie, in Entspannungstechniken, Sportmedizin und Coaching weiter. Bekannt wurde sie als Moderatorin und Filmautorin für verschiedene Gesundheitssendungen im WDR- und NDR Fernsehen. Seit 1983 ist sie selbstständige Unternehmensberaterin, Refrentin und Trainerin und lebt in Berlin.

    14. Februar- 16. Februar 2019, Bildungsmesse 2019 Ravensburg

    Bildungsmesse 2019 Ravensburg

    Die Bildungsmesse Ravensburg ist eine Messe für Bildung, Ausbildung und Weiterbildung. Rund 140 Aussteller aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk präsentieren sich auf der Ravensburger Bildungsmesse und informieren interessierte Schülerinnen und Schüler über ihr Unternehmen, die angebotenen Berufsbilder, Aus- und Weiterbilungsangebote und Studiengänge, sowie die entsprechenden Aufnahmemodalitäten, Karrierechancen und vieles mehr.

    Mit einem Gesamtstand des Handwerks, auf dem unsere Innungen, die Handwerkskammer Ulm und die Kreishandwerkerschaft Ravensburg vertreten sind, informieren wir Sie über ca. 130 Ausbildungsberufe und zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Handwerk.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Februar-März, Staplerführerschein

    Staplerführerschein

    Verfügen alle Ihre Staplerfahrer über einen gültigen Führerschein?

    Nein? Dann melden Sie Ihre Staplerfahrer noch schnell zum Führerscheinan. Denn, alle Fahrersitzgabelstapler sind führerscheinpflichtig. Folgende Termine sind vorgesehen:

    Freitag, 15. Februar 2019
    Freitag, 22. Februar 2019
    Montag, 11. März 2019.

    Die Ausschreibung erfolgt Anfang Januar.

    Februar - April, Ersthelferkurs 2019

    TERMINE

    1. Montag, 04.02.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    2. Montag, 11.02.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    3. Montag, 18.02.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    4. Montag, 25.02.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    5. Montag, 11.03.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    6. Montag, 18.03.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    7. Montag, 25.03.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    8. Montag, 08.04.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    9. Montag, 15.04.2019, 08.30 - 16.15 Uhr
    10. Montag, 29.04.2019, 08.30 - 16.15 Uhr

    Arbeitgeber haben die Pflicht, die erforderlichen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufs-krankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren zu treffen sowie für eine wirksame Erste Hilfe Sorge zu tragen.

    Ein wesentlicher Bestandteil dieser Vorsorge ist die Organisation der Ersten Hilfe, zu der insbesondere auch die Bestellung, Aus-, Fort- und Weiterbildung von Ersthelfern gehört. Wir bieten Ihnen deshalb mehrere Termine für einen Betriebs-Ersthelferkurs an. Die bestellten Ersthelfer müssen alle zwei Jahre ihren Kurs auffrischen. Die Informationen, wie viele Ersthelfer Sie in Ihrem Betrieb benötigen, erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Berufsgenossenschaft.

    Für die Mitgliedsbetriebe werden die Kosten von der Berufsgenossenschaft übernommen. Bitte vergessen Sie deshalb nicht, Ihre BG-Nummer anzugeben.

    Bitte beachten Sie, dass Versicherte bei der Berufsgenossenschaft Nahrung und Gasstätten sowie
    Gesundheit und Wohlfahrtspflege vorab die Teilnahme bei der jeweiligen BG beantragen müssen. Dies kann aufgrund geänderter Vorgaben der Berufsgenossenschaften nicht mehr durch das DRK erfolgen.
    Alle anderen Unternehmen bekommen vor Lehrgangsbeginn eine Anmeldeliste vom DRK per
    E-Mail
    zugesandt. Dieses Dokument muss vom Unternehmen unterschrieben und gestempelt im Original vorgelegt werden. Kopien, Scan´s oder Fax werden nicht anerkannt. Die maximale Frist um die Unterlagen nachzureichen beträgt 14 Tage. Danach werden die Kosten dem Unternehmen in Rechnung gestellt.

    Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 21.01.2019 mittels Teilnehmerliste an.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Kreishandwerkerschaft Ravensburg
    Zeppelinstr. 16
    88212 Ravensburg

    Telefon 0751/36142-0
    Fax 0751/36142-40
    info@kreishandwerkerschaft-rv.de

    Finden Sie uns auf Facebook


    Öffnungszeiten
    Montag bis Donnerstag
    08:00 - 12:00 Uhr und 
    13:00 - 17:00 Uhr

    Freitag
    08:00 - 13:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK