Leistungswettbewerb – Gewinnertypen im Handwerk

    Am Montagabend fand im Schwörsaal in Ravensburg die diesjährige Preisträgerehrung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Leistungswettbewerbs des Handwerks statt. Die besten Absolventen in der Gesellenprüfung werden auf Kammer-, Landes- und Bundesebene gekürt. Insgesamt haben in diesem Jahr 34 Gesellinnen und Gesellen aus 22 Berufen teilgenommen.

    „Wir sind stolz darauf, dass das Handwerk in unserer Region im Wettbewerb eine erste Bundessiegerin, drei erste Landessieger/innen vier zweite Landessieger/innen und 14 erste Kammersieger/innen stellen kann.“ sagt Franz Moosherr, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, die zur diesjährigen Preisverleihung nach Ravensburg eingeladen hat.

    Nach der Begrüßung durch den Kreishandwerksmeister Michael Bucher, der die Bedeutung des jungen und engagierten Nachwuchses im Handwerk in einem Poetry Slam hervorhob, folgte ein Auftritt von Irmgard Marte, gelernte Konditorin und Firmeninhaberin, die die Karrieremöglichkeiten im Handwerk aufzeigte. Sie motiviert die Absolventen zu außerbetrieblichem Engagement und Wissensbildung mit dem Ziel den individuellen Marktwert im Handwerk zu steigern und zeigt mögliche Karriereschritte bis hin zum Unternehmerdasein auf.

    Im Anschluss erfolgte die Übergabe der Urkunden und Preise, moderiert von Agathe Port, zuständig für Aus-und Weiterbildung bei der Kreishandwerkerschaft. Zu den Urkunden für Preisträger und ihre Ausbildungsbetriebe erhalten die Bundes- und Landessieger einen Sonderpreis von der Kreissparkasse Ravensburg, übergeben durch Norbert Martin, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ravensburg. Für musikalische Auflockerung sorgte Die Bigband „Combo Seven“ des Gymnasiums St. Konrad, unter der Leitung von Lothar Zanker. Die Preisträger, deren Ausbilder, Eltern und Freunde haben den Abend dann am Buffet mit angeregten Unterhaltungen ausklingen lassen.

    Die Botschaft des Abends, dass eine Ausbildung im Handwerk ein gelungener Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben ist und beste Karrierechancen und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bietet, scheint bei allen Beteiligten auf Zustimmung zu stoßen.

    Nach oben

    Kreishandwerkerschaft Ravensburg
    Zeppelinstr. 16
    88212 Ravensburg

    Telefon 0751/36142-0
    Fax 0751/36142-40
    info@kreishandwerkerschaft-rv.de

    Finden Sie uns auf Facebook


    Öffnungszeiten
    Montag bis Donnerstag
    08:00 - 12:00 Uhr und 
    13:00 - 17:00 Uhr

    Freitag
    08:00 - 13:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK