• Von links: Cornelia Losert, Landrat Harald Sievers (Landkreis Ravensburg), Joachim Krimmer (Präsident der Handwerkskammer Ulm), Michael Kränzle, Alexandra Frater-Pabst, Armin Jöchle, Andreas Heimpel, Karin Stiefel, Michael Bucher (Kreishandwerksmeister), Volker Etzel, Eberhard Ruetz, Franz Moosherr (GF der Kreishandwerkerschaft Ravensburg)

    In der letzten Obermeistersitzung der Kreishandwerkerschaft Ravensburg ehrten der Präsident der Handwerkskammer Ulm Joachim Krimmer, Kreishandwerksmeister Michael Bucher und Geschäftsführer Franz Moosherr zahlreiche Ehrenamtsträger des Handwerks.

    Geehrt wurden:

    • Ehrenobermeisterin Cornelia Losert, für 9 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Obermeisterin der Friseur-Innung Ravensburg
    • Obermeisterin Alexandra Frater-Pabst, für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit alsVorstandsmitglied, stv. Obermeisterin und Obermeisterin der Friseur-Innung Ravensburg
    • Obermeister Volker Etzel, für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorstandsmitglied und Obermeister der Innung des Kfz-Gewerbes Bodensee-Oberschwaben
    • Obermeister Andreas Heimpel, für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorstandsmitglied und Obermeister der Sanitär-Heizung-Klima-Innung Ravensburg
    • Obermeister Michael Bucher, für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorstandsmitglied und Obermeister der Schreiner-Innung Ravensburg
    • Obermeisterin Karin Stiefel, für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorstandsmitglied, stv. Obermeisterin und Obermeisterin der Maßschneider-Innung Ulm-Oberschwaben-Bodensee
    • Obermeister Armin Jöchle, für 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorstandsmitglied und Obermeister der Elektro-Innung Ravensburg
    • Ehrenobermeister Michael Kränzle, für 27 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Schriftführer und Pressewart, stv. Obermeister und Obermeister, sowie ab 2018 als Ehrenobermeister der Zimmerer-Innung Ravensburg
    • Obermeister Eberhard Ruetz, für 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als stv. Obermeister und Obermeister der Stuckateur-Innung Ravensburg

    Im Anschluss daran erfolgte ein intensiver Informations- und Meinungsaustausch zwischen dem Ehrengast, Landrat Harald Sievers, und den Repräsentanten des Handwerks. Breiten Raum nahmen hierbei die Themen „Auswirkung der regionalen Schulentwicklung auf die standortnahe Beschulung der Auszubildenden“ und der die duale Ausbildung stärkende und vom Handwerk und Landkreis angestrebte „regionale Pakt der beruflichen Bildung für den Landkreis Ravensburg“ ein.

    Kreishandwerkerschaft Ravensburg
    Zeppelinstr. 16
    88212 Ravensburg

    Telefon 0751/36142-0
    Fax 0751/36142-40
    info@kreishandwerkerschaft-rv.de

    Finden Sie uns auf Facebook


    Öffnungszeiten
    Montag bis Donnerstag
    08:00 - 12:00 Uhr und 
    13:00 - 17:00 Uhr

    Freitag
    08:00 - 13:00 Uhr
    und nach Vereinbarung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK